Herzlich willkommen
beim TuS Hilchenbach!

 

 

Unsere Sporthalle

SPORTANGEBOT

 

 

Gerätturnmädels

ZUR ABTEILUNG

Herzlich Willkommen beim TuS Hilchenbach

                                        

 

Weihnachtsfeier 2021

Hundebaden im Freibad Hilchenbach

Saisonfinale im Freibad Hilchenbach

Ausflug in die Boulderhalle

Führerscheinprüfung im TuS Vorstand

Wir, Vorstandsmitglieder und unsere Partner, hatten uns letzten Samstag zu einer freiwilligen Weiterbildungsmaße getroffen.

Diese Schulung/ Weiterbildung fand nach einer „kurzen“ aber sehr kurvigen Anfahrt, in einem Waldstück in der Nähe von Elsoff, im Wittgensteiner Land statt. Mit Vereinsbus und Autos war die Anreise der 21 Personen aber problemlos möglich. In dieser Gegend, mitten in der Wallachei und mitten im Wald, konnten alle Teilnehmer, ohne andere Personen zu gefährden, den Umgang mit der für uns neuen 1 PS Motorisierung üben. Natürlich musste vor Beginn alles ordentlich gereinigt, und besonders die Bereifung mit Spezial- Werkzeug, (gibt es nicht im Autozubehör) auf Funktion und Sauberkeit geprüft werden.  Hierzu Stand uns in der gesamten Schulungszeit ein Trainer/Guide zu Verfügung, der uns perfekt auf die Tagesaufgabe vorbereitet hat.

Nach intensiver Erklärung über Funktion, Steuerung, Herkunft und Besonderheiten, durften immer zwei Personen in das Abenteuer starten.  Herausforderung war für uns alle definitiv die Steuerung! Aber alle Teilnehmer entwickelten hierfür sehr schnell ein Gefühl.

Kleine Tricks, die durch den Trainer vermittelt wurden, haben uns Teilnehmer geholfen das neue Gefährt, sicher und ohne andere in Gefahr zu bringen, zu steuern.  Der Rundkurs, ca. 4 Km lang, rein Schotterpiste, mit doch teilweise scharfen Kurven wartete nun auf uns Teilnehmer. Alle waren gespannt und konnten den Start gar nicht mehr abwarten. Nach anfänglichen leichten Orientierungsproblemen und dem noch etwas ungeübten Umgang, konnte die Eselwanderung dann beginnen.

Ein großer Spaß sollte es werden und war es dann auch! Sich mal ein paar Stunden mit Eseln, also vierbeinigen Eseln, zu beschäftigen, war ein Erlebnis. Unser Guide hat uns immer wieder, in Wanderpausen etwas über Esel und Co., aber auch über die Natur erzählt.  Der Spaziergang mit einem Esel am langen Seil, bei Traumwetter, durch die Wittgensteiner Natur war ein großartiges Erlebnis für uns alle.  Die ESEL-Führerscheinprüfung haben wir übrigens alle „mit Auszeichnung“ bestanden!

Nach Abschluss der Wanderung durften die Esel wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung, dem Fressen nachgehen. Auch wir haben im Biergarten gut gegessen, getrunken und den wunderschönen Tag ausklingen lassen.

…. Naja fast, Abends gab es dann doch noch mit allen einen kleinen „Absacker“ im Freibad und Dank Erika sogar „Freibadpommes“ ….…mmmmm….lecker !!

Jetzt Mitglied werden!

Mitgliedschaft im TuS Hilchenbach

Du möchtest dich sportlich betätigen und Teil eines Teams sein?

Dann bist du bei uns genau richtig!

 

Weitere Infos                          SCHAU DIR UNSEREN IMAGEFILM AN

© LSB NRW /Andrea Bowinkelmann