Herzlich Willkommen

Mitarbeit im Vorstand

 

Liebe Vereinsmitglieder des TuS Hilchenbach

  

Mitarbeit in unserem Sportverein! Liebe Vereinsmitglieder, unser Verein präsentiert sich aktuell in „guter Form“. Das ist kein Zufall, sondern mit Arbeit verbunden. Es hängt auch damit zusammen, dass unsere ehrenamtlichen Übungsleiter, Helfer und Vorstandsmitglieder ihre individuellen Fähigkeiten einbringen, damit alles gut läuft.

  

Das Beste daran ist, dass es uns Spaß macht! Vereinsarbeit ist vielfältig, das ist das Gute daran. Wer will, kann nach individuellen Neigungen und Fähigkeiten bei uns mitmachen und aktiv den TuS gestalten.

  

Wir haben in unserem Verein ein breit gefächertes Aufgabenspektrum. Die Möglichkeiten, bei uns einzusteigen, sind fast unbegrenzt, dass macht Vereinsarbeit so attraktiv. Wir brauchen Menschen, die betreuen, organisieren, managen, verwalten, trainieren, anleiten, feiern, schreiben, reden und vieles andere mehr können.

  

Ihr müsst Euch bei uns auch nicht auf ewig verpflichten. Ehrenamtliche Mitarbeit lässt sich zeitlich begrenzen, indem beispielsweise nur eine bestimmte Aufgabe übernommen und erledigt wird. Niemand muss gleich perfekt sein. Ehrenamtliche Mitarbeit bei uns im TuS Hilchenbach ist immer Teamarbeit. Man hilft sich gegenseitig und lernt voneinander.

  

Aktuell suchen wir Verstärkung für unser Vorstandsteam, da einige Vorstandsmitglieder wunschgemäß bei der letzten Mitgliederversammlung ausgeschieden sind.

  

Vielleicht hast Du Interesse?

  

Gerne geben wir dir Informationen zu den Möglichkeiten bei uns im Tus Hilchenbach

Wendet EUCH gerne an die Vorstandsmitglieder oder direkt an mich.

  

Ralf Limper

Tel.:0151/12129315

zweitervorsitzender@tus-hilchenbach.de

  

 

Mit sportlichen Grüßen

Ralf Limper

  

Informationen zu den freien Vorstandspositionen:

  

Link 1 : Auszug Geschäftsordnung

 

 


SPENDENAKTION "FAUSTBALLPLATZ"

Unsere Faustballer möchten bis 2018 den alten Faustballplatz oberhalb der Ballsporthalle wiederherstellen. Die Arbeiten ruhen zwar dieser Tage - es hat sich aber schon einiges getan. Eine Drainage ist verlegt worden, ein Plateau ist auch bereits entstanden.

 

Jetzt brauchen wir EURE Unterstützung!

Die 18.000,00 Euro aus einer Sportpauschale des Landes reichen leider nur für die Grundausstattung. Alle weiteren Kosten müssen über Spenden finanziert werden.

 

Die Faustballer verkaufen daher symbolisch die Quadratmeter des 30 mal 60 Meter großen Feldes zu je 5,00 Euro. Mehr als ein Drittel sind dadurch schon verkauft worden.

Möglichkeiten sich "seine" Parzelle auszusuchen gibt es schon diesen Sonntag, wenn in der Sporthalle mit dem 4. Tag und den Spielen der Jugendmannschaften unser 28. Faustballturniers zu Ende geht. Aber auch danach halten wir euch über den aktuellen Spendenstand auf dem Laufenden und freuen uns über jeden Unterstützer.

 

Interessenten können sich gerne bei Tomas Irle (tomas@irle.com) oder Carsten Irle (erstervorsitzender@tus-hilchenbach.de) melden.

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Sponsorentafel, Stand: 02.12.17


WAS GIBT'S NEUES?

Personalnot führt zur 3. Saisonniederlage

von Christoph Jüngst

Linscheid Heedfeld- TuS Hilchenbach 27:17 (18:11)

Personel am Stock gehen im Moment die Hilchenbacher Handballer. Ohne 8 Stammspieler fuhr man am späten Sonntagabend nach Schalksmühle um gegen Linscheid zu spielen

weiter lesen…